Herzlich willkommen im MVZ Fachbereich Radiologie

Der Bereich Radiologie im Ambulanzzentrum am UKE bietet das komplette diagnostische Spektrum mit modernsten Bildgebungsverfahren an.
Ein erfahrenes Ärzteteam führt alle Diagnoseverfahren ambulant durch. Die Untersuchungen werden unmittelbar ausgewertet und auf Wunsch mit dem Patienten besprochen.

  • Kontakt
  • Als entscheidenden Vorteil unser Arbeit sehen wir den engen Kontakt zu sämtlichen Fachabteilungen des UKE an. Dies ermöglicht eine unmittelbare Befundübermittlung an die weiter behandelnden Ärzte anderer Fachkliniken des Universitätskklinikums, sodass bei Bedarf sofort im Anschluss an die Untersuchung ein Besuchstermin vermittelt werden kann.

    In diesem interdisziplinären Netzwerk werden individuelle Behandlungsabläufe festgelegt und der Patient konsequent und professionell begleitet. Die Diagnostik onkologischer Patienten ist einer unserer Schwerpunkte. Das Abklären von Krankheiten ist im Gespräch mit Patienten häufig mit vielen Fragen verbunden. Wir nehmen die Sorgen und Wünsche unserer Patienten sehr ernst. Eine vertrauensvolle Partnerschaft zwischen Arzt und Patient ist uns sehr wichtig. In der Regel werden die Untersuchungsergebnisse der Schnittbilddiagnostik (MRT und CT) auf CD gebrannt und ausgehändigt. Die schriftlichen Befundberichte werden am Untersuchungstag gefaxt. So ist gewährleistet, dass die Befunde ohne Zeitverlust auch dem zuweisenden Arzt außerhalb des UKE zur Verfügung stehen. Die Leistungen der Radiologie im Ambulanzzentrum des UKE im Überblick:

    • Magnetresonanztomographie (MRT) oder auch Kernspintomographie
      - drei 1,5 T Tomographen, ein 3 T Tomograph
    • Computertomographie (CT) mit drei modernen Tomographen (256 Zeilen-, 64 Zeilen- und 16 Zeilen-CT)
    • Mammographien werden im Brustzentrum des UKE durchgeführt