Einsteigerseminar zur MATLAB Programmierung

Es ist Freitagabend, und Du startest immer noch einzelne neue Analysen? Du hast ein Skript von einem Kollegen bekommen und Du hast keine Ahnung, was es eigentlich macht und wie Du es für Deine Auswertung anpassen sollst? Oder Du interessierst Dich für funktionelle Bildgebung und hast das Gefühl, du müsstest erst Informatik studieren um die Software zu verstehen? Dann ist dieser Einsteigerkurs genau richtig für Dich!

SPM basiert auf der Programmierumgebung MATLAB und arbeitet mit Befehlen und Strukturen, die auch für Dich als Benutzer direkt zugänglich sind. Du kannst viel einfacher mit SPM arbeiten (und eine Menge Zeit sparen!), wenn Du einige wenige Grundlagen über die Programmierung in MATLAB weisst.

In diesem Kurs fangen wir ganz vorne an. Wir werden Dir zeigen, was Variablen und Schleifen sind, und wie Du einfache Skripte und Funktionen schreibst, um Deine Ziele schneller und effektiver zu erreichen. Du lernst die Grundlagen der Programmierung in MATLAB und wie Du dieses Wissen einsetzten kannst, um SPM zu steuern.

Kursleiter

Julia Jablonowski (UKE Hamburg)

Jan Haaker (UKE Hamburg)

Mareike Clos (UKE Hamburg)

Andreas Strube (UKE Hamburg)

Tobias Streubel (UKE Hamburg)

Alexandros Kastrinogiannis (UKE Hamburg)

Teilnehmerzahl

max. 36

Teilnahmevoraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bringe aber einen Laptop mit einer Installation von MATLAB mit, damit wir viele praktische Übungen auf dem eigenen Rechner machen können. Sollte eine Installation von MATLAB nicht möglich sein, kann für diesen Kurs auch die frei verfügbare Software Octave verwendet werden.

Termin

14.09.2020, 10:00 - 18:00 Uhr

Ort: Campus Lehre, Geb. N55, 2. OG, Raum 205 und 206