06.03.2023        FORTBILDUNG

Trachealkanülenmanagement

Die Anlage eines Tracheostomas ist für die Betroffenen und ihre Angehörigen ein belastendes Ereignis. Zusammen mit der zugrundeliegenden Ursache für die Tracheotomie wird das Leben mindestens vorübergehend komplett verändert und die Lebensqualität negativ beeinflusst.

Für das interdisziplinäre Team stellt die Versorgung dieser Patient*innen eine große Herausforderung dar und erfordern umfangreiches Wissen und präzises und strukturiertes Arbeiten.

Unser Ziel ist es die Inhalte dieser Fortbildung mit Ihnen in Theorie und Praxis zu erarbeiten und so einen erfolgreichen Transfer in den Berufsalltag zu erreichen, der Ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit tracheotomierten Patienten*innen verschafft.

Dieser Kurs wird als Online-Kurs durchgeführt, wenn die Durchführung als Präsenzveranstaltung nicht möglich ist.Für die Teilnahme am Online-Seminar benötigen Sie optimaler Weise ein Endgerät, das über eine Kamera und ein Mikro verfügt. Bestenfalls ein Notebook mit integrierter Kamera oder einen Desktop-Computer mit angeschlossener Webcam. (Zur Not wäre die Teilnahme auch mit dem Tablet oder Smartphone möglich, jedoch nur eingeschränkt.) Als Mikro eignen sich häufig auch Handy-Kopfhörer, da die i.d.R. über ein integriertes Mikro verfügen.

Im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender können für diese Veranstaltung Punkte angerechnet werden.

Preis 200,00 €
Bei einer Teilnahme im dienstlichen Interesse des UKE fallen keine Teilnahmegebühren an. Für Mitarbeitende der Tochtergesellschaften des UKE sind die Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen stets gebührenpflichtig. Den Tochtergesellschaften bzw. deren Mitarbeitenden wird ein Rabatt in Höhe von 20 % auf die Teilnahmegebühren gewährt.

Anmeldung und weitere Informationen

Trachealkanülenmanagement

Standort: Alstercity, Osterbekstraße 90c, 22083 Hamburg , Etage: 4. Etage
09.00 bis 16.00 Uhr
Zielgruppen: Ärztinnen & Ärzte, Pflegekräfte, Therapeutinnen & Therapeuten

Veranstalter:
UKE-Akademie für Bildung & Karriere

Kontakt:
Birgit Seeband-Steep
+49 (0) 40 7410 - 59762
seeband-steep@uke.de