Hirntumor-Sprechstunde

Zuständige Ärztin: Prof. Dr. med. Judith Dierlamm

An einem primären Hirntumor erkranken in Deutschland jährlich über 8.000 Menschen. Darüber hinaus entwickeln über 25 % aller Krebspatienten im Laufe ihrer Erkrankung Hirnmetastasen, sogenannte sekundäre Hirntumoren. Die häufigsten bösartigen Hirntumoren bei Erwachsenen, die malignen Gliome, stellen nach wie vor eine therapeutische Herausforderung dar.

Eine optimale interdisziplinäre Zusammenarbeit der Fachbereiche Neurochirurgie, Neuroradiologie, Strahlentherapie und Onkologie bei der Diagnostik und Behandlung von Hirntumorpatienten ist notwendig, um den Patienten die besten Therapiemöglichkeiten anbieten zu können.

In unserer Hirntumorsprechstunde werden Patienten mit Hirntumoren medikamentös behandelt. Zudem können sich Patienten in dieser Sprechstunde auch beraten lassen und eine „Zweite Meinung“ einholen. Die Therapieentscheidungen werden zu Beginn der Erkrankung und im Verlauf interdisziplinär in einer Tumorkonferenz besprochen.

Sprechzeiten:
Dienstag: 9:00 - 13:00

Kontakt:
Telefon +49 (0 )40 7410 - 53980
Telefax +49 (0) 40 7410 - 52849

Postanschrift
Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
Onkologisches Zentrum
II. Medizinische Klinik und Poliklinik
Haus Ost 24 - 1. Stock - C1B
Martinistr. 52
20246 Hamburg

UCCH-Logo
ESMO-Logo
Logo Onkologisches Zentrum
Logo Onkologisches Zentrum
Zertifizierungslogo Diocert