13.02.2020        SYMPOSIUM

3. Tag der Ethik am UKE

Vor jeder therapeutischen Maßnahme steht eine Entscheidung. Aus ethischer Perspektive erheben wir den Anspruch, dass eine solche Entscheidung ethisch ''gut'' sein soll. Aber was genau bedeutet das in diesem Zusammenhang und wie können wir unseren Ansprüchen in der Praxis gerecht werden? Vordergründig trifft der Patient oder die Patientin im Austausch mit den jeweils behandelnden Ärzten eine Behandlungsentscheidung. Tatsächlich wirkt aber eine Vielzahl von Faktoren auf die Entscheidungsfindung ein. Eine Behandlungsentscheidung reift also immer in einem komplexen Zusammenspiel verschiedener Personen und Faktoren. Dieses soll im Rahmen des 3. Tages der Ethik am UKE genauer beleuchtet werden.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf den Seiten der Klinischen Ethik .

Die Anmeldung wird in Kürze online verfügbar sein.

Standort: N30 Fritz Schumacher-Haus, Etage: EG, Raum: Hörsaal, Medizinhistorisches Museum
10.00 bis 18.00 Uhr
Zielgruppen: Ärztinnen & Ärzte, Pflegekräfte, Interessierte, Therapeutinnen & Therapeuten

Veranstalter:
UKE-Akademie für Bildung & Karriere

Kontakt:
Sandra Schindler
+49 (0) 40 7410 - 51797
s.schindler@uke.de