Herzlich willkommen in der Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie, Handchirurgie und Wiederherstellungschirurgie

In der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie kümmern wir uns um die Grundversorgung aller unfallchirurgischer Verletzungsmuster in Hamburg.

Als Mitbegründer des Traumanetzwerkes.Hamburg behandelt unsere Klinik nicht nur Schwerverletzte in Hamburg, sondern auch über die Grenzen von Hamburg hinaus.

Von den Berufsgenossenschaften ist unsere Klinik für die Versorgung aller Arbeits- und Wegeunfälle zugelassen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Behandlung alter Patienten mit Knochenbrüchen und in der Behandlung der hierfür häufig ursächlichen Osteoporose.

Unsere Spezialisten und Fachärzte bieten Ihnen zusätzlich folgendes spezielles Behandlungsspektrum an:

Beckenchirurgie (Beckenverletzung, Beckenbruch, Hüftgelenksarthrose)

Handchirurgie (Morbus Dupuytren, Handverletzung, Knochenbruch der Hand)

Kniechirurgie (Meniskuriss, Kreuzbandriss, Knorperverletzung des Kniegelenkes)

Muskuloskelettale Tumorchirurgie (Knochentumor, Osteosarkom, Chondrosarkom)

Schulterchirurgie (Schulterimpingement, Rotatorenmanschettenruptur, Schulterluxation)


Sprechstunde

Hier finden Sie unsere verschiedenen Sprechstunden


Aktuelles

Hier finden Sie unser aktuelles Weiter- und Fortbildungsprogramm


Forschung

Hier finden Sie aktuelles zu unseren Forschungsprojekten


  • Telefon
    Terminvergabe der Sprechstunden

    Tel: +49 (0) 40 7410 - 56120

  • Adresse Anfahrt
    Lage

    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    Neues Klinikum Gebäude O10
    Martinistraße 52
    20246 Hamburg