Studiengänge der medizinischen Fakultät

Die Medizinische Fakultät der Universität Hamburg ist die wissenschaftliche Seite des UKE. Sie nimmt die Aufgaben von Lehre, Studium, Forschung und Weiterbildung in der medizinischen Wissenschaft wahr und dient auf diese Weise dem medizinischen Fortschritt. Die Fakultät ist verantwortlich für die zweckdienliche und effiziente Verwendung der Mittel, die das UKE von der Stadt Hamburg für die Zwecke von Forschung und Lehre erhält.

Die Fakultät ist untrennbar mit der klinischen Seite des UKE verknüpft. In den klinischen Zentren überschneiden sich die wissenschaftliche Arbeit und die Behandlung von Patientinnen und Patienten. Das sich beide Sphären gegenseitig unterstützen, ist das Wesen der Hochschulmedizin.

Das Prodekanat für Lehre bietet ein umfangreiches Studienangebot. Unter folgenden Links können Sie sich direkt über Zulassungsbedingungen, Inhalte und dem generellen Aufbau informieren:

besprechung

Die Medizinische Fakultät bietet ein umfangreiches Studienangebot