Imagefilm - Das UKE als Arbeitgeber

Perspektiven im Bereich Forschung und Lehre

Das UKE vereint Klinikbetrieb, Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Was dabei für uns typisch ist: In enger Zusammenarbeit mit allen Bereichen treiben wir den Fortschritt voran und erfinden uns so immer wieder neu. Hier pulsiert alles – und das macht das UKE zum idealen Ort für alle, die Freiräume lieben und in der Forschung etwas bewegen wollen. Sich klug vernetzen, über Bereichsgrenzen hinweg austauschen, ist bei uns an der Tagesordnung. Sie wollen mit uns völlig neu denken, ungewöhnliche Wege gehen und so ein Teil medizinischer Spitzenforschung werden? Willkommen am Puls der Zeit.

Meine UKE-Geschichte

Interview mit Dr. Simon Wiegert, Forscher im Zentrum für molekulare Neurobiologie im UKE.


Stellenangebote für den Bereich Forschung und Lehre

Suchen Sie nach neuen beruflichen Perspektiven? Dann finden Sie hier die passenden Stellenangebote im UKE.


So erlebe ich das UKE

Interview mit Prof. Dr. Manuel Friese, Direktor des Instituts für Neuroimmunologie und Multiple Sklerose (INIMS), Zentrum für Molekulare Neurobiologie Hamburg (ZMNH)


Warum ich hier arbeite

Interview mit Dr. Fabio Morellini, Forschungsgruppenleiter Verhaltensbiologie, Zentrum für Molekulare Neurobiologie Hamburg (ZMNH)


Rachel Sommer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: „Man muss schon sehr geduldig sein.“

Martin Riemer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: „Mach das, was dir Spaß macht.“

Mitarbeitervideos

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten noch mehr Videos von unseren Mitabeiterinnen und Mitarbeitern sehen? Dann schauen Sie in unser Mediathek vorbei.

Ihre Vorteile im UKE

Hier erhalten Sie eine Auswahl an Vorteilen, die das UKE als Arbeitgeber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich Forschung und Lehre bietet und was die Arbeit in diesem Bereich im UKE auszeichnet:

  • Hervorragendes Renommee - das UKE gehört mit 3 SFB, 1 Transregio und 15 Forschergruppen in den Forschungsschwerpunkten zur Spitzengruppe der Universitätskliniken in Deutschland
  • Zentrale Core Facilities, die in wichtigen Forschungsbereichen mit spezialisierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kompetent unterstützen und in denen Geräte stets auf dem neuesten Stand bereit stehen
  • Zahlreiche nationale und internationale Kooperationen mit universitären und außeruniversitären Einrichtungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den unterschiedlichsten Fachgebieten
  • Diversity im Kollegenkreis - eine interessante Mischung von Studierenden, jungen Nachwuchsforschern aus allen Teilen der Welt und erfahrenen Ordinarien

Haben Sie noch Fragen?

Dann steht Ihnen unser Recruiting-Team gern zu Verfügung:

Kathrin Reinhold
Kathrin Reinhold
  • Recruiterin
Standort

O35 , 2. Etage, Raumnummer 208
Verena Schulte
  • Recruiterin
Standort

O35 , 2. Etage, Raumnummer 208