Zu den Inhalten springen

Hauptnavigation:

Kontakt | English | Sitemap

| Home > Zentren > Zentrum für Psychosoziale Medizin > Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie

Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie

Direktor    Prof. Dr.med. Dr.phil. Martin Härter

Stellvertretende Direktorin

 

 Prof. Dr.phil. Monika Bullinger

                        

Willkommen

... auf den Seiten von Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf!

Das Institut gehört zum Zentrum für Psychosoziale Medizin. Wir verstehen uns als interdisziplinäres Fachgebiet und widmen uns - in Lehre, Forschung und unseren Angeboten für Patienten - Fragestellungen der Medizin, zu deren Lösung psychologisches Wissen und Kompetenz erforderlich sind. Insbesondere Patienten mit lebensbedrohlichen, chronischen Erkrankungen (z. B. Krebs, Aids, Nieren- oder Lebertransplantation) bieten wir in allen Phasen von Erkrankung und Behandlung umfassende psychosoziale Beratung und Therapie. Auf den folgenden Seiten informieren wir über die drei Schwerpunktbereiche des Instituts: Angebote für Patienten, Forschung und Lehre.

Institut in Zahlen

Entwicklung des Instituts für Medizinische Psychologie

Die Abteilung für Medizinische Psychologie wurde 1972 gegründet und als Abteilung der 2. Medizinischen Klinik des UKE zugeordnet. Erste Lehrstuhlinhaberin war bis zu ihrer Emeritierung 1990 Frau Prof. Dr. Margit von Kerekjarto. Dann folgte als kommissarischer Direktor Prof. Dr. Rolf Verres. 1993 übernahm Prof. Dr. Dr. Uwe Koch die Direktion; 1996 begann Frau Prof. Dr. Monika Bullinger ihre Tätigkeit als stellvertretende Direktorin. Ende der 90er Jahre wurde die Abteilung für Medizinische Psychologie Teil des Zentrums für Psychosoziale Medizin und änderte ihren Namen in "Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie". 2007 trat Prof. Dr. Dr. Uwe Koch das Amt des Dekans des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf an. Seit 2008 ist Prof. Dr. Dr. Martin Härter Direktor des Instituts.

Entwicklung der Poliklinik

 seit 1974

     

Aufbau eines medizinpsychologischen Konsiliardienstes
für Krebspatienten auf Stationen des UKE

 1978   erstes psychoonkologisches Forschungsvorhaben

 1984
 

  erste Lebertransplantation am UKE und Beginn der heutigen
Transplantationspsychologie

 1994
 

  Einrichtung der Psychotherapeutischen Ambulanz für HIV-Infizierte
und ihre Angehörigen

 1995
 

  Einrichtung der Psychotherapeutischen Ambulanz für Krebspatienten
und ihre Angehörigen
 2009   Umbau und Neueinrichtung der Poliklinik
 2011   Neueröffnung der Psychotherapeutischen Ambulanzen

 

Seitenanfang    Seite drucken


© Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Impressum
Letzte Änderung: Ivo Engert, 07.11.2012

Kontakt

Institutssekretariat

Sabine Pape
Tel.: (040) 7410 - 52863
Fax.: (040) 7410 - 54965
E-Mail: pape@uke.de
Raum 241

 

Ambulanzsekretariat

Patientenanmeldung

Michaela Cartus
Tel.: (040) 7410 - 56803

Fax.: (040) 7410 - 54965
E-Mail: cartus@uke.de
Raum 069

 

Lehrsekretariat

Rosemarie Werder
Bürozeiten:
Di-Do: 9-16 Uhr & Fr: 9-15 Uhr

Tel.: (040) 7410 - 58441

E-Mail: werder@uke.de

Raum 242

 

Haus West (W26)

Martinistaße 52

20246 Hamburg

Ankündigungen

Beratungsstelle für Medizinstudierende

Terminabsprachen über 
E-Mail: beramedis@uke.de
Telefon: (0 40) 7410 - 56430

 

Kolloquium der Psychosozialen Medizin und
Versorgungsforschung
Termine siehe Download
(W26, SR 204)

 

Wegweiser Forschungskolloquium

 

Methodenworkshop

Termine siehe Kalender links

Skripte unter: