Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

für Ihr Interesse an unserem Institut und der Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie möchte ich mich herzlich bedanken.

Psychosomatische und psychische Belastungen sind häufig. Etwa 40 % der Erwachsenen leiden im Laufe ihres Lebens an einer psychischen Störung. Erfreulicherweise fällt es vielen Menschen nicht mehr so schwer wie früher, sich dafür kompetente Hilfe zu holen.

Grundsätzlich gilt: Je frühzeitiger behandelt wird, desto besser sind die Chancen auf eine vollständige Heilung. Um Ihnen möglichst schnell eine Einschätzung Ihrer Beschwerden und eine konkrete Therapieempfehlung geben zu können, bieten wir Ihnen an unserem Institut eine Allgemeine Psychosomatische Sprechstunde sowie Spezialsprechstunden an. In diesem Rahmen können Sie Ihre Beschwerden schildern; durch gezielte Nachfragen wird Ihnen Ihr Arzt oder Ihr Psychologe eine diagnostische Einschätzung und eine Empfehlung für die weitere Behandlung geben.

Für niedergelassene Ärzt/Innen und psychotherapeutische Kolleg/Innen bieten wir die Möglichkeit an, sich eine zweite Meinung einzuholen. Grundsätzlich betrachten wir bei der Diagnosestellung und bei der Behandlung immer körperliche und seelische Faktoren gleichzeitig.

Spezialisiert sind wir auf depressive Störungen und Angststörungen im Rahmen von körperlichen Erkrankungen oder persönlichen Krisen, somatoforme und funktionelle Störungen, Essstörungen wie Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge Eating Störung, chronische Schmerzen sowie psychische Reaktionen nach gravierenden Veränderungen der Lebenssituationen oder der Belastungen.

Mit unserem Kooperationspartner, der Schön Klinik Hamburg Eilbek und der Schön Tagesklinik Hamburg können wir Ihnen eine individuelle und spezialisierte Behandlung Ihrer Beschwerden anbieten, sollte eine stationäre oder tagesklinische Behandlung notwendig sein.

Unser Institut und unsere Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist wissenschaftlich mit nationalen und internationalen Arbeitsgruppen vernetzt und beschäftigt sich mit klinisch relevanten Aspekten von psychischen und psychosomatischen Störungen.

Wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse, die Behandlungsleitlinien der Fachgesellschaften und unsere langjährige Erfahrung gehen in die Behandlung unserer Patientinnen und Patienten ein. Mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bin ich Ihr erster Ansprechpartner, wenn Sie Hilfe für Ihre psychischen und psychosomatischen Beschwerden suchen und bin Ihnen mit einer Einschätzung sowie einer Bahnung der Behandlung behilflich.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Bernd Löwe
Direktor

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

  • Adresse Anfahrt
    Anschrift

    Institut und Poliklinik für Psychosomatische Medizin
    und Psychotherapie
    Martinistraße 52
    Gebäude: O25
    D-20246 Hamburg

  • Telefon
    Chefsekretariat

    Angelika Strauß
    Tel.: +49 (0) 40 7410 - 59733
    Fax: +49 (0) 40 7410 - 54975
    Gebäude: O25 Raum 18
    Email: an.strauss@uke.de

Unser Team

Abschiedsvorlesung von PD Dr. Ulrich Lamparter

Einladung und Programm

Seit dem 01.11.1984 ist PD Dr. Ulrich Lamparter an der Psychosomatik des UKE tätig und scheidet nun zum 01.07.2016 aus dem aktiven Dienst aus.

Wir laden Sie herzlich ein zur Abschiedsvorlesung am Mittwoch, den 29.06.2016 um 18 Uhr im Hörsaal der Augenklinik.

Hier haben Sie die Möglichkeit sich den Flyer herunterzuladen.