Publikationen und Veröffentlichungen

ALPERS, B., VOGT, B., CRUZ, L. D. L. & NÜSING, V. 2017. Mit Vielfalt und Kompetenz: Das Kompetenzmodell des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. KU Gesundheitsmanagement, 3.

CRUZ, L. D. L. 2015. Akademisch ausgebildete Pflegekräfte im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf - Eine qualitative Befragung über Handlungsfelder in der direkten Patientenversorgung. Bachelor.

DE LA CRUZ, L., ROES, M., VOGT, B. & ALPERS, B. 2017. Das UKE Kompetenzmodell: Die Integration akademisch qualifizierter Pflegefachkräfte im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Padua, 12, 117-125.

PRÖLß, J., ELBERS, P. & CASPERS, A. 1996. Entwicklung einer Dekubitusrisikoskala für Intensivpatienten. Intensive and critical care nursing, 4, 260-71.

PRÖLß, J. & GOSCH, J. 2012. Mentoren am UKE. Heilberufe, 64, 70-71.

PRÖLß, J. 2014. Raus aus dem Jammertal. kma-Das Gesundheitswirtschaftsmagazin, 19, 18-18.

PRÖLß, J. & VAN LOO, M. 2017a. Attraktiver Arbeitgeber Krankenhaus, Berlin, MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.

PRÖLß, J. & VAN LOO, M. 2017b. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber. Die Schwester Der Pfleger, 56, 80-83.

VOGT, B. & ROES, M. 2015. Dementia Sensitive Hospital - The Need For A Structured Diagnostic Process. European Nurse Directors Association Conference. Hannover, Germany.