Mildred Scheel Nachwuchszentrum (MSNZ) Hamburg

MSNZ

Herzlich willkommen im Mildred Scheel Nachwuchszentrum Hamburg – MSNZ Hamburg

Unser Förderprogramm HaTriCS4 (=Hamburg Translational Research in Cancer: Stimulating, Shaping and Sustaining Scientific Careers) mit dem Schwerpunkt "Dissemination and Metastasis" hat es sich zur Aufgabe gemacht, den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Onkologie zu stärken. Die Deutsche Krebshilfe unterstützt unser Programm über einen Zeitraum von 5 Jahren.

Unser Programm wendet sich dabei an wissenschaftlich tätige Ärztinnen und Ärzte (sog. Clincian Scientists) und in der Krebsforschung tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (Medical Scientists).

Die erklärten Ziele sind es, die interdisziplinäre, interprofessionelle und interinstitutionelle Zusammenarbeit zu stärken sowie transparente und attraktive Karriereperspektiven und Anreize in der translationalen Krebsforschung für Clinician und Medical Scientists zu schaffen.

Konkret werden wir folgende Punkte umsetzen:

  • Einrichtung, Unterstützung und Begleitung von interdisziplinären Partnerlaboratorien, bestehend aus einem Team von Medical und Clinician Scientists.
  • Verstetigung eines mehrstufigen, kompetitiven Tenure Track-Systems für exzellente Krebsforschende zur Schaffung transparenter, langfristiger Karrierewege am Standort.
  • Ausbau des Clinician Scientist Konzepts zur Schaffung von garantierten Forschungsfreiräumen im ärztlichen Alltag.
  • Einbeziehung des Partnernetzwerks in der Metropolregion Hamburg und weiterer akademischer universitärer Standorte (Kiel, Lübeck) im Norden Deutschlands.
  • Weitere infrastrukturelle Maßnahmen:
    • Organisation einer jährlichen Karrierebörse – Cancer Careers Day
    • Ausbau von “Core Facilities” im Bereich experimentelle Tumormodelle und Bioinformatik zur Unterstützung der translationalen Krebsforschung am Standort
    • Entwicklung eines strukturierten und innovativen onkologischen / tumorbiologischen Lehr- und Fortbildungsangebots für den wissenschaftlichen Nachwuchs
    • Einrichtung interdisziplinärer Mentorenteams
  • Bedarfsorientierte Ergänzung von Frauen/Familienförderungsmaßnahmen.

Ausschreibungen

Die aktuell offenen Ausschreibungen entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle. Die Ausschreibungstexte sind u.a. auch auf der Homepage des UKE veröffentlicht.

Achtung! Für die Partnerlabore (Team aus Clinician Scientist + Medical Scientist) finden Sie zwei getrennte Ausschreibungen.

Für den Projektantrag nutzen Sie bitte den in der Tabelle angegebenen Link „Application Instructions“.

FörderlinieFörderbausteineAusschreibungDeadline / Antragstellung
Interdisziplinäres PartnerlaborTranslationales
Projekt: Team aus Clinician Scientist (Kliniker/in) & Medical Scientist (Postdoc)
Bewerbungsphase beendetBewerbung:
Deadline 31.05.2019
Kurzzeitförderung Clinician Scientist
(6-12 Monate, 50% Freistellung)
MethodenetablierungAusschreibung folgt demnächst 
Pilotversuch oder Präklinische Experimente (zur Vorbereitung von Anträgen oder Veröffentlichungen)
Klinische Studie
Anschubfinanzierung nach Elternzeit
Geschützte Forschungszeit Clinician Scientist
(2-3 Jahre)
Klinische StudieBewerbungsphase beendetBewerbung:
Deadline 31.05.2019
Innovatives Forschungsprojekt
Kooperationsprojekt mit externen Partnern
Vernetzung
Medical Scientist
Kooperationsprojekt mit externen Partnern mit variablen Laufzeiten je nach ProjektPostdocs
> Externe Bewerber/innen
> Interne Bewerber/innen
Bewerbung:
Deadline 29.07.2019

> Application Instructions

An dieser Stelle sei auch auf das UCCH Research Fellowship hingewiesen, das es jungen Ärztinnen und Ärzten ermöglicht, sich für ein Jahr von ihrer klinischen Tätigkeit freistellen zu lassen, um ein krebsbezogenes Forschungsprojekt im Labor durchzuführen. Alle weiteren Informationen können der folgenden pdf-Datei entnommen werden.

  • Download
    Informationen

    Falls Sie sich für eine Position eines/r Clinician oder Medial Scientists in unserem Programm interessieren oder sich allgemein über unser Vorhaben informieren möchten, können Sie sich hier die Präsentation des Information Meeting herunterladen:

    Präsentation MSNZ HaTRiCS Information Meeting (PDF 1,92 MB)

DKH