Doktorandenkolloquium Prothetische Zahnmedizin

Im Doktorandenkolloquium stellen die Doktoranden und Doktorandinnen ihre Forschungsvorhaben vor bzw. präsentieren den aktuellen Stand ihres Projektes. Das Kolloquium unterstützt die wissenschaftliche Arbeit durch Diskussions- und Schreibimpulse. Das Kolloqium findet zwei bis drei Mal pro Semester statt. Die Termine werden zu Beginn des Semesters bekanntgegeben. Die Teilnahme ist für Doktoranden und Doktorandinnen obligatorisch.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Udo Seedorf