Eingriffe und Untersuchungen 2014
480 Diagnostische Angiographien der Hirngefäße, teilweise ambulant
83 Rekanalisationen bei akutem ischämischem Schlaganfall
135 Aneurysmen interventionell behandelt
9846 MRT-Untersuchungen
6828 CT-Untersuchungen
3055 CT-Untersuchungen im Rahmen der Teleradiologie nach RöV

Mit über 150 Eingriffen an Aneurysmen jährlich in enger Kooperation mit der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie sind wir ein überregionales neurovaskuläres Zentrum, das diese Eingriffe regelmäßig ausführt und alle vorkommenden Aneurysmen behandeln kann. In der rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche besetzten Stroke-Unit ist eine differenzierte neuroradiologische Diagnostik bei den 1.000 Schlaganfallpatienten jährlich möglich. Eine interventionelle akute Schlaganfalltherapie steht jederzeit zur Verfügung.