COVID-19 Nachsorge Ambulanz


Für welche Patientinnen und Patienten ist die Sprechstunde?

Die Sprechstunde ist vorgesehen für Patientinnen und Patienten nach einer nachgewiesenen schweren Lungenentzündung (COVID-19) durch das neue Virus SARS-CoV-2, die deshalb stationär in einem Krankenhaus oder sogar auf einer Intensivstation behandelt werden mussten.


Praktisches vorab

Um die Abläufe so effizient wie möglich gestalten zu können, bitten wir Sie, zum Termin – soweit vorhanden – folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Alle relevanten Vorbefunde inkl. der Entlassungsberichte aus dem Krankenhaus bzw. der Reha-Klinik
  • Medikamentenliste der eingenommenen Medikamente
  • CDs von Röntgen- und/oder Computertomographie- (CT) Voruntersuchungen
  • Versichertenkarte und Überweisungsschein (ausgenommen Privatpatienten)


Sprechstunde:

Ansprechpartner:

PD Dr. Hans Klose und Dr. Jan K. Hennigs
Tel: +49 (0) 40 7410 - 35400
Fax: +49 (0) 40 7410 - 40118
E-Mail pneumoambulanz@uke.de

Weitere Informationen zur Sprechstunden finden Sie hier


Standort:

Neues Klinikum (O10) Erdgeschoss


Adresse

Pneumologische Ambulanz
Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg

UCCH-Logo
ESMO-Logo
Logo Onkologisches Zentrum
Logo Onkologisches Zentrum
Zertifizierungslogo Diocert