Wir machen Sie fit für die Klinik!

Die Ausbildung im Praktischen Jahr in unserer Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde verbindet neben der Vermittlung theoretischen, fachspezifischen Wissens die frühzeitige Eigenständigkeit in der Behandlung unserer Patienten.

Dabei sollten Sie am Ende Ihres Aufenthaltes Patienten anamnestizieren und untersuchen können. Ihnen sollten die alltäglichen Abläufe einer HNO-ärztlichen Ambulanz, des OP und der Station selbstverständlich sein, so dass Sie für die womöglich angestrebte Weiterbildung in einer HNO-Abteilung fit sind.

Wenn Sie an einer Rotation in unserer Klinik interessiert sind, freuen wir uns, und bitten Sie um Kontaktaufnahme mit unserem Kliniksekretariat Frau E. Lommatzsch (e.lommatzsch@uke.de). Bedenken Sie, dass eine rechtzeitige Anmeldung erfolgen sollte, da wir im Rahmen der deutschlandweiten Studienreform viele Anfragen erhalten.