Vereinbarkeit von Pflege und Beruf für Eltern mit einem pflegebedürftigen Kind

- FamBer -

Das Projekt FamBer ist ein Kooperationsprojekt von Kindernetzwerk e. V. (knw) und dem Institut für Medizinische Soziologie (IMS) im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). knw und IMS wurden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) beauftragt, eine Expertise zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf bei Familien mit pflegebedürftigen, behinderten und/oder chronisch kranken Kindern zu erstellen. Die Expertise soll dem BMFSFJ am 2. Dezember 2021 übergeben werden.

Diese Website dient der Kommunikation und der Information über das FamBer Projekt. Die detaillierten Projekt-Informationen finden Sie unter "Projekt", Informationen über die Projektbeteiligten und Kontaktpersonen unter "Über uns" und die Zugänge zu dem Fragebogen, mit dem sich Eltern von pflegebedürftigen, chronisch kranken und/oder behinderten Kindern vom 23. August bis 6. Oktober beteiligen konnten, unter "Umfrage".

Die Umfrage ist inzwischen mit 1.070 teilnehmenden Eltern abgeschlossen. Wir freuen uns über die große Resonanz und danken allen Eltern und Erziehungsberechtigten sehr herzlich für ihre Beteiligung!

Die Expertise für das Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) wurde wie geplant am 2. Dezember 2021 dem BMFSFJ übergeben. Wir hoffen in Kürze allen Beteiligten die Ergebnisse der Expertise verfügbar machen zu können. Bis dahin bitten wir noch um etwas Geduld.


Im Laufe des Projekts werden wir auf dieser Website alle weiteren Projektentwicklungen und die Ergebnisse der Studie in Form von Präsentationen und Publikationen veröffentlichen.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!