19.11. bis 04.12.2021        FORTBILDUNG

Ohrakupunktur nach dem NADA-Protokoll 2021

Das „NADA-Protokoll“ wird zur Behandlung für suchtkranke, seelisch und psychosomatisch Kranke eingesetzt und auch ambulant für bessere Stressbewältigung und Gesundheitsprophylaxe bei Menschen in jedem Alter. Die NADA-Behandlung wird seit vielen Jahren und in mehreren Stationen auch bei Kindern oder in der Onkologie im UKE angewandt.

Mehr INFOS über www.nada-akupunktur.de.

Weitere Informationen zu NADA:
NADA ist eine in vielen Ländern tätige gemeinnützige Organisation (National Acupuncture Detoxification Association), die sich zum Ziel gesetzt hat, ein wirkungsvolles, akupunkturgestütztes Behandlungskonzept für Menschen mit psychischen Problemen anzubieten.

NADA möchte Menschen helfen,

die unter Stress leiden
die traumatische Erlebnisse verarbeiten müssen
die unter Arbeitsstörungen und Burnout-Symptomen leiden
die Probleme mit Hyperaktivität haben,
die mit dem Rauchen aufhören wollen.

Anmeldung über die UKE-Akademie für Bildung und Karriere .

Veranstaltung als PDF-Download

Standort: Alstercity, Osterbekstraße 90c, 22083 Hamburg , Etage: 4. Etage, Raum: SR 5
08.00 bis 18.00 Uhr

19.11.2021     08.00 bis 18.00 Uhr 20.11.2021     08.00 bis 16.00 Uhr 03.12.2021     08.00 bis 18.00 Uhr 04.12.2021     08.00 bis 16.00 Uhr


Zielgruppen: Pflegekräfte, Therapeutinnen & Therapeuten

Veranstalter:
UKE-Akademie für Bildung & Karriere

Kontakt:
Sandra Trost
+49 (0) 40 7410 - 51797
s.trost@uke.de