Deutschland-Stipendium

Studierende der Medizin und Zahnmedizin können sich über den Freundes- und Förderkreis des UKE e.V. um ein Deutschland-Stipendium bewerben.

Studierendenförderung des UKE Alumni-Vereins

Alumni-Stipendien

Der UKE Alumni-Verein verlost für Studierende der Medizin und Zahnmedizin derzeit zwei Stipendien pro Jahr. Weitere Informationen finden Sie hier .

Deutschland-Stipendium

Gute Nachrichten für Studierende: Drei Mitglieder des UKE Alumni-Vereins haben sich entschlossen, die Kosten eines Deutschland-Stipendiums für zunächst ein Jahr zu übernehmen. Das Stipendium richtet sich an Studierende der Medizin, Zahnmedizin und der Hebammenwissenschaften. Viele exzellente Studierende in Deutschland haben nicht den finanziellen Spielraum, ihr Potential voll zu entfalten.

Das Exzellenzstipendium in Höhe von 300 Euro pro Monat wird je zur Hälfte vom Bund/vom Land Hamburg sowie von nichtstaatlichen Förderern getragen.

Weitere Informationen und den Weg zu Ihrer Bewerbung für das Deutschland-Stipendium finden Sie hier .

Studienbeihilfen für bedürftige Studentinnen der Humanmedizin


Der Freundes- und Förderkreis des UKE e.V. vergibt mit der Rolfing-Stiftung jährlich Finanzmittel an bedürftige Studentinnen der Medizin.

In Zusammenarbeit mit der Frauenreferentin der Medizinischen Fakultät, Frau Elke Mätschke, werden Bewerbungen gesichtet und der Rolfing-Stiftung zur Förderung vorgeschlagen.

Studentinnen der Medizin am UKE können einen Antrag auf Studienbeihilfe mit ihrer aussagekräftigen Bewerbung und einem Fragebogen fristgerecht an die Frauenreferentin der Medizinischen Fakultät, Elke Mätschke richten: