Dr. phil.
Susan Selch
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Arbeitsbereich

Standort

N41 , EG, Raumnummer 3
Sprachen
Deutsch (Muttersprache)

Publikationen

2021

Der Einfluss von Elternstatus, erlebter Unterstützung und Befristung auf das Belastungserleben und die Karriereentwicklung von Ärztinnen und Ärzten am Ende der Weiterbildung
Kocalevent R, Grande N, Selch S, Nehls S, Meyer J, Boczor S, Scherer M, Bussche van den H
GESUNDHEITSWESEN. 2021 [Epub ahead of print];2021:.

Berufsverlaufs- und Lebenszufriedenheit von Ärztinnen in fachärztlicher Weiterbildung mit Kindern im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen: Eine longitudinale Untersuchung im Rahmen der KarMed-Studie.
Kocalevent R, Pawlik J, Selch S, Nehls S, Meyer J, Boczor S, Scherer M, van den Bussche H
ZEFQ Z Evidenz Fortbild Qual G. 2021 [Epub ahead of print];2021:.

2020

Perspektiven und Probleme von Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung: Welche beruflichen Präferenzen haben Ärztinnen und Ärzte nach sechs Jahren Weiterbildungszeit – welche Arbeitsmodelle streben sie an? Antworten gibt die KarMed-Studie, die regelmäßig Karrieren von Weiterzubildenden vom Berufseinstieg bis zur fachärztlichen Anerkennung untersucht.
Boczor S, Kocalevent R, Selch S, Bussche van den H
Hamb Ärztebl. 2020;74(02):15-17.

Burnout is associated with work-family conflict and gratification crisis among German resident physicians
Kocalevent R, Pinnschmidt H, Selch S, Nehls S, Meyer J, Boczor S, Scherer M, van den Bussche H
BMC MED EDUC. 2020;20(1):145.

Eine Abstimmung mit den Füßen gegen die Spezialisierung in der Inneren Medizin? - Zur Attraktivität der internistischen Fachrichtungen im Verlauf der ärztlichen Weiterbildung.
Selch S, Boczor S, Meyer J, Kocalevent R, Scherer M, Bussche van den H
GESUNDHEITSWESEN. 2020 [Epub ahead of print].

2019

Die Resultate von sechs Jahren Weiterbildung für die hausärztliche Versorgung in Deutschland – Ergebnisse der KarMed-Studie (Teil 2)
Bussche van den H, Boczor S, Siegert S, Nehls S, Selch S, Kocalevent R, Scherer M
ZFA Z Allg Med. 2019;95(1):9-13.

Longitudinale Untersuchung der Berufsverlaufszufriedenheit von Ärztinnen und Ärzten in der Facharztweiterbildung
Pawlik J, Lemmer G, Selch S, Nehls S, Meyer J, Boczor S, Scherer M, Bussche van den H, Kocalevent R
ZEFQ Z Evidenz Fortbild Qual G. 2019;2019(147-148):103-109.

Wie ist die Nachwuchssituation in der Fachrichtung Kinder- und Jugendmedizin einzuschätzen? – Ergebnisse der KarMed-Längsschnittstudie
Selch S, Boczor S, Nehls S, Kocalevent R, Scherer M, Bussche van den H
Kinder- und Jugendarzt. 2019;68(11):686-694.

Letzte Aktualisierung aus dem FIS: 17.09.2021 - 00:33 Uhr