So erhalten Sie Zugriff auf das UKE Arztportal

Bis zu vollständigen Nutzung des UKE-Arztportals haben wir vier Phasen vorgesehen, die nacheinander durchlaufen werden müssen.

Phase 1 - Voraussetzungen schaffen

In dieser Phase wollen wir klären, welche Voraussetzungen für Ihre Nutzung des UKE-Arztportals bestehen und wie sie geschaffen werden können.

  • Bitte laden Sie sich dazu die Checkliste herunter und füllen diese aus.
  • Senden Sie die Checkliste mit den erforderlichen Informationen bitte als Anhang an das UKE. Nutzen Sie dazu bitte das Formular zur Kontaktaufnahme
  • Wenn sich Fragen ergeben, können Sie uns jederzeit gern anrufen. Nutzen Sie dazu bitte die folgende Durchwahl: 040 7410 55726

Phase 2 - Vertragsabschluss

Wenn alle Voraussetzungen geklärt und alle Fragen beantwortet sind, erhalten Sie vom UKE den ausgefüllten und unterschriebenen Teilnahmevertrag per Post zugeschickt.

Ergänzend erhalten Sie noch einen

  • Überblick über die weiteren Schritte
  • Nutzer-Handbuch (Link) und
  • eine Anleitung zur Installation der Zertifikate

Bitte versehen Sie den Teilnahmevertrag mit allen erforderlichen Unterschriften und senden ein Exemplar des Originals an die folgende Adresse:

  • Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • Strategische Unternehmensentwicklung Haus O 35 - Stichwort Arztportal
  • Martinistraße 52
  • 20246 Hamburg

Phase 3 - technische Einrichtung (UKE)

Sobald wir den unterschriebenen Teilnahmevertrag von Ihnen zurück erhalten haben, richten wir Ihr Unternehmen und alle Nutzer, die Zugriff zu dem UKE-Arztportal erhalten sollen, in unseren Systemen ein.

Außerdem erstellen wir die Zertifikate, die Sie in Ihren Browsern installieren müssen. Die Zertifikate sind ein wichtiger Teil der Authentisierung, ohne die Sie nicht auf das UKE-Arztportal zugreifen können.

Die Zertifikate inklusive der Installationsanleitung sowie alle Benutzer:innennamen und die zugehörigen Einmal-Passwörter stellen wir Ihnen dann 14 Tage zum Download zur Verfügung. Die Bereitstellung der Zertifikate zum Download ist ein sicherer Weg, Ihnen diese Dateien zukommen zu lassen. Damit umgehen wir etwaige Sicherheitseinrichtungen bei Mail-Programmen, die bei sehr sensibler Einstellung diese Anhänge löschen würden.

Phase 4 - Einrichtung und Probe-Arztbrief

In dieser letzten Phase müssen Sie die Zertifikate im Browser an allen Rechnern installieren, mit denen Sie auf das UKE-Arztportal zugreifen möchten. Bitte achten Sie darauf, dass sich danach alle Benutzer:innen einmal eingeloggt haben und das Einmal-Passwort in persönliche Passwörter geändert haben.

Zur gleichen Zeit senden wir einen Probe-Arztbrief, um die Übertragung zu testen.

Abschließend werden wir ein gemeinsames Gespräch führen, ob alles eingerichtet ist und funktioniert.