Zu den Inhalten springen

Hauptnavigation:

Kontakt | English | Sitemap

| Home > Zentren > Zentrum für Psychosoziale Medizin > Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie > Arbeitsgruppe und Forschungsbereich Klinische Neuropsychologie/ Experimentelle Psychopathologie

Arbeitsgruppe Klinische Neuropsychologie

AGLogo
artist: Mariana Ruiz for AG Neuropsychologie
to English version

Profil


Unsere Arbeitsgruppe (Gründungsmitglieder: Prof. Burghard Andresen & Prof. Reinhard Maß) beschäftigt sich mit der Erforschung, Diagnostik und Therapie (meta-)kognitiver Defizite psychiatrischer Erkrankungen. Eine Kurzdarstellung unseres Arbeitsgebietes sowie Praktikumsmöglichkeiten finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten. Mit Hilfe der rechten Menüpunkte können Sie sich ausführlich über unsere aktuellen Forschungsprojekte informieren.

Diagnostik

Für die neuropsychologische und psychometrische Befundung unserer PatientInnen kommen Standardverfahren der Neuropsychologie zur Anwendung. Häufig an uns gerichtete Fragestellungen sind:

Mögliche Einflussfaktoren neuropsychologischer Dysfunktionen wie Psychopathologie und Medikation werden für die anschließende Befunderstellung sorgfältig berücksichtigt. Jedes Jahr werden ungefähr 320 Anmeldungen bearbeitet.

Therapie kognitiver Störungen

Seit Anfang 2005 führen wir ein selbst entwickeltes Trainingsprogramm durch, welches darauf abzielt, metakognitive Fähigkeiten (d.h. das Denken über das Denken) bei schizophrenen Patienten zu verbessern (Metakognitives Trainingsprogramm (MKT), www.uke.de/mkt). Des Weiteren haben wir eine neue Technik zur Reduktion von Zwangsgedanken entwickelt und in einer Pilotstudie erfolgreich erprobt (Assoziationsspaltung, www.uke.de/assoziationsspaltung). Beide Interventionen werden derzeit im Rahmen mehrerer Projekte auf ihre Wirksamkeit hin untersucht, welche u.a. von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert werden. Zur neurokognitiven Rehabilitation verwenden wir das CogPack-Trainingsprogramm.

Forschung

Neben der klinisch-diagnostischen Arbeit forschen wir aktiv zu einer Reihe psychiatrischer Krankheitsbilder. Hierbei werden neben etablierten neuropsychologischen Verfahren  und Fragebogentests auch eigene experimentell-kognitive Paradigmen vorgegeben. Unsere Studien werden in Kooperation mit Kollegen aus dem Hause sowie weiterer nationaler und internationaler wissenschaftlicher Einrichtungen durchgeführt. Unsere gegenwärtigen Forschungsprojekte sind auf den weiteren Seiten beschrieben (siehe Menüpunkte rechts).
Über Rückfragen und Anregungen freuen wir uns jederzeit!

Leitung

Die Abteilung wird von Prof. Dr. Steffen Moritz geleitet. Eine Übersicht aller gegenwärtigen MitarbeiterInnen erhalten Sie hier.

   

Neuropsychologie/Kognition

Prof. Dr. Steffen Moritz (Klinischer Neuropsychologe GNP)
Tel.: (040) 7410 - 56565
moritz [at] uke.uni-hamburg.de        

Kontakt

Anschrift:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Arbeitsgruppe Klinische Neuropsychologie
W37, Neubau, 4. OG
Martinistraße 52
D-20246 Hamburg

Praktikum

Wir bieten Praktikumsplätze (Ganz- oder Halbjahrespraktikum - mindestens jedoch 4 Monate) für Psychologiestudenten. Neuropsychologische und klinische Vorkenntnisse sind erwünscht, stellen aber keine Voraussetzung für das Praktikum dar. Die Praktikumstätigkeit umfasst folgende Bereiche:

Bitte bewerben Sie sich per Email mit relevanten Unterlagen (z.B. Zeugnisse) als pdf-Anhang. Senden Sie uns bitte keine Bewerbungen per Post.
Wir haben erst ab März 2015 wieder Plätze frei!

weitere Informationen: moritz [at] uke.uni-hamburg.de

Bücher

In Absprache mit dem Springer-Verlag kommt der Autorenerlös zu 100% unserer Forschung zugute ohne jeden privaten Selbstbehalt!

 
Metakognitives Training für Zwänge
(2. erweiterte Auflage)

Individualisierte Metakognitive Therapie für Schizophrenie
(enthält Manual, CD, Evaluationsinstrumente & Therapiematerialien)
Buchvorschau/Probekapitel
kostenloses Gruppentraining: www.uke.de/mkt

Kostenlose Therapieprogramme unserer Arbeitsgruppe finden Sie rechts unter Forschung/research 

Clinical Neuropsychology Unit

 zur deutschen Version

Profile

Our unit (founder: Prof. Burghard Andresen & Prof. Reinhard Maß) is concerned with the assessment, treatment and research on (meta-)cognitive deficits of psychiatric disorders. For a brief description of our tasks as well as requirements for internship please see the sections below. The right menu provides in-depth information on our current research projects.

Assessment

For the neurocognitive and psychometric assessment of our patients, we administer standard neurocognitive tests. Frequent diagnostic questions are as follows:

Possible moderators of neuropsychological dysfunctions such as psychopathology and medication are carefully considered for our final written report. Each year, we process approximately 320 applications.

Cognitive training

Since the beginning of 2005, we administer a self-developed training program aimed at improving metacognition (i.e., thinking about thinking) in schizophrenia (Metacognitive Training (MCT), www.uke.de/mkt). In addition, we have devised a new technique to decrease obsessive thoughts (association splitting, www.uke.de/assoziationsspaltung), which has been successfully evaluated in a pilot study. We are currently assessing the efficacy of both interventions in two large studies that are sponsored, for example, by the German Research Foundation (DFG). CogPack training is administered for neurocognitive rehabilitation.

Research 

Apart from our clinical work we are actively involved in a number of research projects on a variety of psychiatric diseases. In addition to standard neurocognitive tasks as well as questionnaires, we employ a variety of self-developed experimental cognitive paradigms. Our studies are conducted in cooperation with our local colleagues as well as national and foreign research institutes. Current projects are described in more detail on the following pages (see right).

Any comments or questions are appreciated!

Heads of Unit

The unit is led by Prof. Dr. Steffen Moritz. Click here for an overview of current core team members.

   

Neuropsychology/cognition

Prof. Dr. Steffen Moritz (Clinical Neuropsychologist, GNP-certified)
Tel.: (040) 7410 - 56565
moritz [at] uke.uni-hamburg.de          

Contact

Address:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Arbeitsgruppe Klinische Neuropsychologie
W37, Neubau, 4. OG
Martinistraße 52
D-20246 Hamburg (Germany)

Internship

We offer internships for 4-12 months periods. Knowledge/experience in neuropsychology and clinical psychology are appreciated but are no precondition for application. Interns will work in the following domains:

Please apply via email and send relevant documents as word or pdf-attachment. Do not send applications via regular mail.
We have no positions available before March 2015. 

for further information: moritz [at] uke.uni-hamburg.de (Steffen Moritz)


visitors/Besucher since/seit February/2002

Seitenanfang    Seite drucken


© Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Impressum
Letzte Änderung: Dr. Steffen Moritz, 22.01.2014

Mitarbeiter/staff