Zu den Inhalten springen

Hauptnavigation:

Kontakt | English | Sitemap

| Home > Zentren > Zentrum für Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin > Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin

Team des Universitären Perinatalzentrums Hamburg Level 1

Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin

Klinikdirektor: Univ.-Prof. Dr. med. Kurt Hecher
Stellv. Klinikdirektor: Univ.-Prof. Dr. med. Bernd Hüneke
Pflegeleiterin: Sonja Spahl
Kaufmännischer Leiter: Dr. Harald Müller

Einzelne Ärzte sind nach den Kriterien des Fetal Medicine Foundation zertifiziert.

Universitäres Perinatalzentrum Hamburg Level 1 – das erste Zuhause

Wer Nachwuchs erwartet, möchte vor allem eins: sich sicher wissen und geborgen fühlen. Wie in einem Zuhause. Genau das ist unser Anspruch: Als Universitäres Perinatalzentrum Hamburg Level 1 und erstes Zuhause für Ihren Nachwuchs bieten unsere Ärztinnen und Ärzte, Hebammen sowie unser Pflegepersonal werdenden und jungen Familien sowie ihren Babies alles, was sie dafür brauchen.

Sie erwarten ein Baby oder mehrere, gehen von einer unkomplizierten Geburt aus oder gehören möglicherweise einer Risikogruppe an – wir möchten immer, dass Sie bei uns eine glückliche und selbstbestimmte Zeit erleben. Daher finden sie bei uns alle notwendigen Leistungen von der Pränatalmedizin bis zur Nachsorge sowie alle angrenzenden Fachdisziplinen unter einem Dach.

Sprechstunden

In der Pränatalambulanz beraten wir Schwangere u. a. zum geburtshilflichen Vorgehen bei Beckenendlage, bei Mehrlingen sowie bei Zustand nach Kaiserschnitt, bei Diabetes und Schwangerschaftsdiabetes oder minderjährige Schwangere (VIP - very young pregnancy). Die pränatalmedizinische Diagnostik umfasst die Messung der Nackentransparenz, den ausführlichen Fehlbildungsultraschall, Fruchtwasseruntersuchungen, Chorionzottenbiopsie und Chordozentesen sowie u. a. die Behandlung des Zwillingstransfusionssyndroms.

Med. in Hamburg - Das UKE-Gesundheitsmagazin

Sendung "Mehrlingsschwangerschaften und Zwillingstransfusionssyndrom"

vom 9.10.2013 (Länge: 13'25 Minuten)

Get Flash to see this player.

Oberarzt Gerhard Ortmeyer begrüßt ein werdendes Zwillingselternpaar.

Forschung

Im Rahmen eines europaweiten Projektes (Eurofoetus) forschen wir zu chirurgischen Eingriffen im Mutterleib, beispielsweise beim Zwillingstransfusionssyndrom und bei Zwerchfellhernien. Weiterhin untersuchen wir die Aufgaben und Erkrankungen des Mutterkuchens und die Sauerstoffversorgung der Kinder im Mutterleib. Dazu beteiligen wir uns an europaweiten multizentrischen Studien.

Daten und Fakten

Der Kreißsaalbereich unseres Universitären Perinatalzentrums Hamburg mit den fünf Kreißsälen und drei Vorwehenzimmern wurde als erster in Deutschland nach dem Feng-Shui-Konzept gestaltet. Die harmonisch abgestimmten Farben, Formen und Materialien beeinflussen positiv den Gefühlszustand aller an der Geburt Beteiligten. Auf der Wochenstation gibt es Familienzimmer, in denen das Paar mit seinem Neugeborenen ungestört sein kann. Weitere Angebote sind: Yoga, Akupunktur, ambulante Geburt, Geschwisterkurse, qualifizierte Stillberatung (IBCLC) und Babymassage.

Klinik in Zahlen (2013)

2.637 Geburten
2.792 geborene Kinder
412 Frühgeborene insgesamt
73 Frühgeborene <1.500 g
150 Mehrlingsgeburten (6%)
268 äußere Wendungen bei Beckenendlage (59% erfolgreich)
72 vaginale Geburten aus Beckenendlage
98 Lasereingriffe bei Zwillingstransfusionssyndrom
28% Sectiorate
8,5% Dammschnittrate

Insgesamt gehören 45 Ärzte, 35 Hebammen und 102 Pflegekräfte zum Universitären Perinatalzentrum Hamburg, davon haben 30 Ärzte einen Facharztstatus. Mehrere Fachärzte verfügen über weitere Zusatzqualifikationen, etwa im Bereich Ultraschall (DEGUM II/III).

Seitenanfang    Seite drucken


© Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Impressum
Letzte Änderung: Odonell Roscher, 12.05.2014

Kontakt

Sekretariat Geburtshilfe und Pränatalmedizin:
Frau Zantis, Frau Schumacher
Tel.: (040) 7410-57832/-57833
Fax: (040) 7410-46767
E-Mail:
a.zantis@uke.de
sn.schumacher@uke.de

UKE
Neues Klinikum, Gebäude O10
Martinistr. 52
20246 Hamburg

Wichtige Telefonnummern

Pränatalambulanz (Spezialsprechstunde):
(040) 7410-20309

Schwangerenambulanz (Anmeldung zur Geburt):
(040) 7410-20301

Pränatalstation:
(040) 7410-23829

Wochenstation:
(040) 7410-20311

Kreißsaal:
(040) 7410-20321

Normalstation für Früh- und Neugeborene:
(040) 7410-20411

Intensivstation für Früh- und Neugeborene:
(040) 7410-20421