Zu den Inhalten springen

Hauptnavigation:

Kontakt | English | Sitemap

| Home > Ärzte / Wissenschaftler > Zulassung/Bewerbung

Bild Labor sowie Unicampus

Zulassung/Bewerbung für das PhD-Programm für Nicht-Mediziner/innen

Das Programm steht nach der Anlage 1 der Promotionsordnung für das PhD-Programm für Nicht-Mediziner den Absolventen folgender Studiengänge bzw- fächer offen:

  1. Bereich Biowissenschaften: Biologie, Humanbiologie, Biochemie, Chemie, Life Science, Molecular Sciences, Pharmazie oder thematisch verwandte Studiengänge
  2. Psychologie oder thematisch verwandte Studiengänge
  3. Public Health bzw. Versorgungsforschung oder thematisch verwandte Studiengänge

Als Zugangsvoraussetzung gilt daher, dass die Bewerberinnen und Bewerber einen Nachweis über den erfolgreichen Studienabschluss gemäß §3 der Promotionsordnung für die oben genannten Studiengänge bzw. -fächer erbringen. Die Zulassung von Antragstellern, die einen anderen als in Anlage 1 der Promotionsordnung genannten Abschluss haben, ist in §3 Abs. 4 der Promotionsordnung geregelt.
Erforderlich ist weiterhin die Befürwortung des geplanten PhD-Promotionsprojekt durch eine Hochschullehrerin/Hochschullehrer oder ein habilitiertes Mitglied der Medizinischen Fakultät mit einer Betreuungszusage, die mit den Bewerbungsunterlagen im Promotionsbüro einzureichen ist.
Über die Zulassung des Bewerberin bzw. des Bewerbers zum Promotionsverfahren entscheidet der Promotionsausschuss auf Basis der eingereichten Unterlagen und anhand der wissenschaftlichen Qualität des vorgeschlagenen Projekts sowie der möglichen fachlichen wissenschaftlichen Betreuung und Weiterbildung innerhalb des strukturierten Promotionsprogramms. Die Zulassung zum Programm kann fortlaufend erfolgen.

Anträge auf Zulassung sind mit den folgenden Unterlagen über das Promotionsbüro an den Promotionsausschuss zu richten:

Bewerberinnen und Bewerber müssen das Bewerbungsformular per Mail an das Promotionsbüro schicken (promotion@uke.uni-hamburg.de). Das ausgedruckte, unterschriebene Formular muss anschließend zusammen mit den erforderlichen Dokumenten im Promotionsbüro abgegeben werden.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen bzw. Anzeigen zur Promotion spätestens 10 Tage vor dem Sitzungstermin des Promotionsausschusses vollständig im Promotionsbüro eingereicht sein müssen, damit diese noch in der Promotionsausschusssitzung behandelt werden können. Bewerbungen bzw. Anzeigen, welche später eingehen, können erst in der darauf folgenden Promotionsausschusssitzung behandelt werden. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig über die Termine der Promotionsausschusssitzungen.

Seitenanfang    Seite drucken


© Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Impressum
Letzte Änderung: Gabriela Thele, 23.05.2014

Ansprechpartner

Antke Wolter
Tel.: (040) 7410 51834
an.wolter@uke.de

Dr. Anne Wulf
Tel:: (040) 7410 53041
a.wulf@uke.de

 

Kontakt

Promotions- und Habilitationsbüro
G. Thele und M. Kienle
Tel.: + 49 40 7410-54164/60
Fax: +49 40 7410-57470
Email: promotion@uke.uni-hamburg.de

Sprechzeiten:
Mo, Di, Do 9.00 - 12.00 Uhr

Campus Lehre, 4. Etage, Raum 04.02.1

Formulare zur Bewerbung